Dancing Pete is back

Wer dachte, dass die Zeiten von “old school” Trainern wie Winnie Schäfer, Jürgen Röber, Hannes Bongartz usw. usf. vorbei seien, hat geirrt. Peter Neururer darf mal wieder seinen Schnauzbart in die Kameras und sich für den größten Trainer seit Jorge Valdano halten. Dass es dann nach zweijähriger Abstinenz noch nicht mal für einen abstiegsbedrohten Erstligisten reichte, konnte man auch beim ZDF nicht ganz verstehen:

Neuer Trainer auf Schalke
Neuer Trainer auf Schalke?

Aber hatte Schalke nicht einen Geißbock als Maskottchen?

Kommentar verfassen