Endlich geht’s los

Und zwar heute Abend. Drei Wochen nach Schweden. Schöne Sache. 🙂

Auch schön, dass es in der dritten Liga heute wieder losgeht, auch wenn ich mal wieder den Saisonstart verpasse, diesmal sogar ganze vier Spieltage, aber was soll’s, ist halt so.

Der SVWW hat sich im Testspiel gegen Mainz in der letzten Woche nicht gerade überragend präsentiert. Der Unterschied zwischen Erstligist und Drittligist war sehr deutlich sichtbar, während von vorher vermuteten Unterschieden in der körperlichen Leistungsfähigkeit (aufgrund des späteren Saisonstarts der ersten Liga) nichts zu sehen war. Es gab ja letzte Woche einige Testspiele zwischen Dritt- und Erstligisten und einige der “Großen” haben dabei nicht so gut ausgesehen, aber die Nullfünfer ließen überhaupt keinen Zweifel aufkommen, dass sie das Spiel klar für sich entscheiden wollten.

Schade übrigens, dass Fabian Schönheim nicht dabei war, denn dieses Spiel war ja Teil der Ablösevereinbarung bei seinem Transfer im letzten Sommer, aber Fabi ist mittlerweile zu Union Berlin gewechselt – viel Erfolg dort!

Immerhin machte die neue Innenverteidigung mit Jeff Gyasi und Michael Wiemann einen passablen Eindruck und auch Maciej Zieba gefiel auf der rechten Seite. Mit Zieba und Milan Ivana hat der Trainer da jedenfalls zwei gute Spieler zur Auswahl. Über den Rest hüllen wir uns lieber in Schweigen und hoffen, dass Peter Vollmann die richtigen Schlüsse daraus zieht, um morgen gegen Erfurt eine Mannschaft in guter Form und mit der richtigen Einstellung auf den Platz schicken zu können.

Wie es ausgeht werde ich irgendwann per SMS erfahren, denn für die nächsten drei Wochen bin ich wohl überwiegend offline. Bestimmt auch mal ganz gut. Tore schaue ich mir dann später auf tv.dfb.de an, wo es nach jedem Spieltag einen Zusammenschnitt aller Drittligapartien geben soll.

Kommentar verfassen