News & Links

Aktuelle News rund um den SV Wehen Wiesbaden sowie weitere Links.

SV Wehen Wiesbaden (offizielle Seite):

(momentan kein Feed vorhanden)


Wiesbadener Kurier:

  • Der SVWW kennt die Situation der Würzburger Kickers nach dem Abstieg aus eigener Erfahrung. Doch es gibt Unterschiede zu Würzburg, die eine turbulente Phase hinter sich haben.
  • Eine komplette neue Elf heuerte beim SV Wehen Wiesbaden vor dieser Saison an. So haben sich die Neuen beim Fußball-Drittligisten bisher geschlagen.
  • Zu Saisonbeginn ist der SV Wehen Wiesbaden fast wöchentlich auf Topteams getroffen. Nun wartet in den kommenden Wochen das ein oder andere aktuelle Kellerkind auf die Hessen.

kicker:


hessenschau:


Liga 3 online:

  • Der SV Wehen Wiesbaden gerät im Aufstiegsrennen zunehmend unter Druck. Durch die zweite Niederlage in Folge mit 0:1 gegen Aufsteiger Borussia Dortmund II hechelt die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm der Spitzengruppe weiterhin nur hinterher.
  • Die U23 von Borussia Dortmund hat am Montagabend zum Abschluss des 9. Spieltages mit 1:0 bei Wehen Wiesbaden gewonnen. In einer mäßigen Partie waren die Gäste vor allem vor der Pause deutlich zwingender, während Wehen offensiv jeglichen Esprit vermissen ließ. Erst in der Nachspielzeit drängten die Gastgeber mit Macht auf den Ausgleich, der allerdings nicht […]
  • Nachdem die Mannschaften an der Tabellenspitze am Wochenende gepatzt haben, kann der SV Wehen Wiesbaden im Montagsspiel (19 Uhr) gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund wieder an Boden gutmachen. Dafür darf das Team von Rüdiger Rehm den Gegner aber gar nicht erst ins Spiel kommen lassen und muss die zuletzt doch sehr löchrige Defensive wieder […]

Frankfurter Allgemeine Zeitung:

  • Ein randvolles Stadion gibt es wegen der Pandemie trotz des prominenten Gegners nicht. Dennoch geht der SV Wehen Wiesbaden das Duell im DFB-Pokal mit Borussia Dortmund zuversichtlich an.
  • Auf der sportlichen Ebene gilt Christian Hock als Institution, sozusagen der „Mister SV Wehen Wiesbaden“. Nun aber endet seine Zeit beim Klub, weil er die neue Aufgabenteilung nicht mitmachen möchte.
  • Der SV Wehen Wiesbaden löst Steinbach Haiger als Hessenpokal-Sieger ab. Der Mann des Spiels heißt Johannes Wurtz. Der Stürmer erzielt beim 3:0-Sieg alle Treffer zum Einzug in den DFB-Pokal.