NEL06 – Irgendwas mit Katzen

Es ist viel passiert seit der letzten Folge: Torsten Fröhling weg, Rüdiger Rehm da, und plötzlich gewinnt die Mannschaft wieder. Darüber sprechen wir natürlich ebenso wie über das Kultpotential von Kerem Bulut, Heuchelei beim Transfers von Jugendspielern und Ausflüge nach Manchester und Berlin.

Der erwähnte Renat Dadashov ist kürzlich zu Eintracht Frankfurt zurückgekehrt.

Sonjas Musikmagazin findet Ihr unter bleistiftrocker.de.

Abonniert “Niemals Erste Liga”:

NEL05 – Schwalben in der Mixed Zone

Während der Winterpause gab es einige Testspiele. Bei der jüngsten Partie gegen Würzburg haben sich Sonja und Gunnar in die Mixed Zone gewagt und ein paar O-Töne eingesammelt. Außerdem sprechen wir über Schwalben, die durchs offene Transferfenster flattern.

Den großen Drittliga-Hinrunden-Rückblick (u. a. mit uns) gibt es bei 120minuten.net.

Abonniert “Niemals Erste Liga”:

NEL04 – Tribüne zu verkaufen

Ein bunter Strauß an Emotionen!

Sonja und Gunnar besprechen die miese sportliche Situation des SVWW, ärgern sich über Knallköppe in Bornheim, freuen sich auf die neue Westtribüne und lassen sich das Herz von DEM Moment des Jahres erwärmen.

Viel Spaß!

Das Tippspiel findet Ihr hier.

Der Audio-Kommentar war von Tim Brockmeier in der Drittliga-Konferenz am letzten Spieltag der vergangenen Saison. Vielen Dank an die ARD Sportschau, dass wir das hier einspielen durften!

Abonniert “Niemals Erste Liga”:

NEL03 – Belieber im Seitenaus

Sonja und Gunnar sprechen über Musik, die wir nicht mögen, und über Ergebnisse, die uns nicht gefallen – aber hört selbst.

Hier noch ein paar Links:

Abonniert “Niemals Erste Liga”:

NEL02 – Fischbrötchen und Frauenermäßigung

Wir haben es wieder getan. Fußball geschaut und darüber geredet. Nebenbei erzählt Oppa Gunnar vom Kriech und vergisst dabei die harten Fakten, die hiermit nachgereicht seien.

Was wir während der Aufnahme nicht parat hatten:

  • Markus Kolkes erster gehaltener Elfmeter in dieser Saison war im Auswärtsspiel in Mainz, wobei der Nachschuss dann reinging.
  • Vladimír Kováč kommt aus der Slowakei, Stephané Mvidubulu aus der Demokratischen Republik Kongo (ehemals Zaire).
  • Ronald Rengs Buch “Mroskos Talente: Das erstaunliche Leben eines Bundesliga-Scouts” handelt von Lars Mrosko (und ist, wie alles von Reng, sehr lesenswert).

Abonniert “Niemals Erste Liga”: