Donauinsel

Weil gerade sonst nix los ist und ich mal Lust drauf habe, tue ich etwas, was ich bisher selten bis gar nicht gemacht habe: ich poste mal ein YouTube-Video. Und zwar ein Interview mit Hans Krankl aus dem Jahre 1992. Passt irgendwie.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.