Schlagwort: Jonatan Kotzke

NEL039 - Agy die Waldfee

Diesmal wieder in der gewohnten Runde besprechen Sonja, Micha und Gunnar die letzten Spiele des SVWW und blicken freudig den nächsten Wochen entgegen. Wir fassen nochmal die wichtigsten Aussagen aus dem Interview mit Dr. Pröckl zusammen und blicken außerdem leicht amüsiert darauf, was es so Neues in Uerdingen gibt.

Erwähnte Links:
– Neuer Podcast “FRÜF – Frauen reden über Fußball” (irgendwann auch mal mit Sonja): https://www.fruef.de/
– Interview mit Uerdingens neuem Trainer Frank “Funny” Heinemann: https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/kfc-uerdingen-trainer-frank-heinemann-im-interview_aid-37536225
– Unterhachings Präsident Manni Schwabl fordert die Eingliederung der 3. Liga in die DFL: https://www.liga3-online.de/haching-praesident-schwabl-fordert-dfl-eingliederung-der-3-liga/
– Musikveranstaltungen in der Brita-Arena: http://www.brita-arena.de/news-und-ankuendigungen.html
– Die Süddeutsche Zeitung über Jonatan Kotzke: https://www.sueddeutsche.de/sport/fc-ingolstadt-spaetes-glueck-1.4351391
– Felix Magath im aktuellen Sportstudio: https://www.zdf.de/sport/das-aktuelle-sportstudio/das-aktuelle-sportstudio-vom-16-maerz-2019-100.html


Alle Folgen von “Niemals Erste Liga” findet man hier: https://stehblog.de/podcast/

Weiterlesen

Am Abgrund

3. Liga, 29. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden – VfR Aalen 0:1 Das Spiel in maximal fünf Worten: “Stets bemüht” genügt nicht. Das Spiel in etwas mehr als fünf Worten: Nach einer wackligen Anfangsphase bekam der SVWW das Spiel in den Griff und es war den

Weiterlesen

Die Neuen

Nach dem Rückblick folgt – wenig überraschend – ein Ausblick. Nach aktuellem Stand ist die Kaderplanung nahezu abgeschlossen (lediglich ein Spieler wird noch gesucht, dazu später mehr), sodass es sich lohnt, die Neuzugänge vorzustellen. Tor Florian Fromlowitz, 27 Jahre, Dynamo Dresden: Mit 70 Einsätzen

Weiterlesen

Fast geschafft

37. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden – SV Darmstadt 98 0:1 Das Spiel in maximal fünf Worten: Wenigstens hat Stroh-Engel nicht getroffen. Liebling des Spiels: Nico Herzig. War die letzte Viertelstunde eigentlich nur noch im gegnerischen Strafraum zu finden. Half leider auch nichts. Szene des Spiels: 87.

Weiterlesen